Flughafen Wien Abflug

Hier finden sie die flughafen Wien Ankunftzeiten.

Flughafen Wien Abflug

Mit seinen zahlreichen internationalen Verbindungen und der zentralen Lage in Europa ist der Flughafen Wien ein häufig genutzter Verkehrsknotenpunkt. Der Wiener Airport wird von vielen Anbietern bedient und ist der wichtigste Standort für die österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines. Mit seiner Lage nicht allzu weit außerhalb der Stadt ist der Wiener Flughafen gut zu erreichen. Es gibt zahlreiche Verkehrsanbindungen zum Flughafen, die eine komfortable und unkomplizierte Anreise sowohl aus Wien als auch aus anderen Orten heraus ermöglichen. In den Gebäuden des Airports finden Passagiere alle wichtigen Einrichtungen und Services für Reisende.

Übersicht Flughafen Wien Abflug

Trotz seiner Größe und Bedeutung ist der Bereich Flughafen Wien Abflug übersichtlich gestaltet und ermöglicht auch Reisenden, die zum ersten Mal ab Wien fliegen, eine leichte Orientierung. Passagiere, deren Reise in Wien beginnt, sollten sich zunächst darüber informieren, in welchem Terminal ihre Airline zu finden ist, um zum richtigen Check-In zu gelangen. Der Flughafen besteht hauptsächlich aus einem langgezogenen, kurvenförmigen Gebäude, das in verschiedene Bereiche unterteilt ist. An diesen Bereichsangaben orientiert man sich, um das Abfluggate zu finden. Alle Flüge gehen von diesem Terminalgebäude ab, auch wenn es außerhalb ein zweites Gebäude mit der Bezeichnung Terminal 1A gibt. In diesem wird für einige Gesellschaften der Check-In durchgeführt, für den Abflug geht der Fluggast danach aber wieder zurück ins Hauptgebäude. Die Flugsteige befinden sich hauptsächlich in den Bereichen C, D, F und G, die in Erweiterungen des Hauptgebäudes angesiedelt sind.

Airlines und Terminals Flughafen Wien Abflug

Vor dem Eintreffen im Bereich Flughafen Wien Abflug müssen Reisende bestimmen, in welchem der Terminals ihre Airline den Check-In anbietet. Entsprechende Informationen übermitteln die Fluggesellschaften bereits bei der Buchung. Für die meisten Gesellschaften erfolgt die Abfertigung in den Terminals 1 oder 3, also links oder rechts im Hauptgebäude des Flughafens. Die österreichische Fluggesellschaft Austrian, die die meisten Flüge am Airport anbietet, ist zum Beispiel im Terminal 3 zu finden. Dort haben auch die anderen Mitglieder des Verbunds Star Alliance ihre Schalter. Um diese zu erreichen, orientiert man sich im Hauptgebäude nach links. Informationstafeln im Abflugbereich zeigen an, wo welche Airline zu finden ist. Einige kleinere und ausländische Airlines bieten den Check-In im Terminal 1A an. Dabei handelt es sich um ein separates Terminal gegenüber des Hauptgebäudes.

Es ist durch eine große Aufschrift an der Fassade leicht zu finden. Gäste, die mit einer dieser Gesellschaften fliegen, müssen nicht zuerst ins Hauptgebäude, sondern können sich gleich zum Terminal 1A begeben, um einzuchecken und Gepäck aufzugeben.Flughafen Wien Abflug

Taxis und Limousinen

Fluggäste, die sich vor ihrer Reise in Wien aufhalten, nutzen für die Anfahrt zum Flughafen oft die Dienste von Taxis oder Limousinenservices. Taxis kann man im Wiener Stadtgebiet an vielen Stellen finden oder telefonisch anfordern. Eine Fahrt zum Flughafen kostet etwa 30 Euro und dauert, je nach Verkehrslage, rund 30 Minuten. Oft wissen die Fahrer, in welchem Terminal die gewünschte Airline abgefertigt wird und bringen den Gast gleich zum richtigen Gebäude. Die Taxis und Limousinen halten direkt vor dem Gebäude, so dass der Fluggast sich gleich zum Schalter begeben kann.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bereich Flughafen Wien Abflug ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht und komfortabel zu erreichen. Passagiere können zwischen verschiedenen Schienenverbindungen oder Buslinien wählen, um aus dem Stadtgebiet zum Airport zu gelangen. Auch wer sich in anderen Orten in Österreich aufhält, kommt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen. Der Busbahnhof liegt direkt vor dem Hauptgebäude des Flughafens. Hier kommen sowohl die regionalen Busse an, als auch die Fernverbindungen, die den Wiener Airport ansteuern. Von den Bussteigen aus begeben sich Fluggäste entweder zum Terminal 1A auf der anderen Straßenseite oder durch einen der Eingänge ins Hauptgebäude zu den Schaltern in den Terminals 1 und 3. Eine andere gute Alternative ist die Anreise mit dem Zug. Aus der Wiener Innenstadt heraus gibt es dafür unterschiedliche Möglichkeiten.

Sowohl der City Airport Train als auch die S-Bahn oder Fernverbindungen der österreichischen Bahngesellschaft fahren direkt zum Airport. Wer für die Anreise zum Flughafen die Bahn wählt, kommt im Bahnhof im Untergeschoss des Hauptgebäudes an. Von hier aus müssen Passagiere zunächst per Rolltreppe oder Aufzug eine Etage nach oben, um die Schalter zu finden. Informationstafeln weisen den Weg zum richtigen Terminal. Gäste, die mit dem City Airport Train reisen, haben bereits vor Beginn der Fahrt die Möglichkeit zum Einchecken.

Anreise mit dem Auto

Passagiere, die mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs sind, finden am Flughafen eine Vielzahl von Parkmöglichkeiten. Das Parkhaus 3 bietet dabei den einfachsten Zugang zu den Terminals 1 und 1A, während das Parkhaus 4 günstig zum Terminal 3 liegt. Alternativ dazu gibt es die Parkfläche C. Diese liegt etwas weiter vom Terminalgebäude entfernt, es gibt aber einen wettergeschützten Übergang zu den Terminals. Darüber hinaus sind am Airport alle bekannten Autoverleiher vertreten. Wer einen Mietwagen am Flughafen zurückgeben möchte, folgt schon von der Straße aus den Beschilderungen zum Car Rental Center. Dieses befindet sich im Parkhaus 4. Nach der Rückgabe des Wagens können sich Fluggäste über einen Tunnel von hier aus direkt ins Terminalgebäude zum Bereich Flughafen Wien Abflug begeben. Der Flughafen Wien liegt etwas außerhalb der Stadt in Schwechat. Für die Fahrt dorthin müssen je nach Verkehrslage aus der Wiener Innenstadt heraus mindestens 30 Minuten eingeplant werden.

Hotels

Wer sich nur kurz in Wien aufhält oder schon früh am Morgen abfliegt, kann für die Übernachtung eines der beiden Hotels am Flughafen wählen. Zur Auswahl stehen dafür das NH Hotel gleich hinter dem Terminal 1A und das Moxy Hotel, das sich an der Parkfläche C befindet. Beides sind gut ausgestattete Hotels mit mehreren hundert Zimmern. Die Hotels verfügen darüber hinaus über Räume und Ausstattung für Konferenzen und Meetings und sind daher bei Geschäftsreisenden beliebt. Außer diesen beiden Häusern in unmittelbarer Nähe vom Bereich Flughafen Wien Abflug gibt es in der Stadt eine breite Auswahl weiterer Unterkunftsmöglichkeiten in allen Preisklassen und Kategorien.

Läden, Einrichtungen und Services

Der Flughafen Wien verfügt über alle Einrichtungen und Services, die Reisende beim Abflug benötigen. Im Bereich Flughafen Wien Abflug finden Passagiere zum Beispiel mehrere Cafés und Restaurants, um den Hunger zu stillen. Nach der Sicherheitskontrolle sind weitere Snackbars und Restaurants zu finden. Hier können Fluggäste auch einen Snack zum Mitnehmen ins Flugzeug bekommen. Daneben gibt es bereits in der Haupthalle des Flughafens mehrere Gelegenheiten, um Reiseproviant, Souvenirs und andere Artikel zu kaufen. Das Angebot reicht von Schreibwaren, Tabakwaren und Snacks bis hin zu Mode, Reisegepäck und elektronischen Geräten. Weitere Möglichkeiten zum Shopping befinden sich bei den Flugsteigen in allen Terminalbereichen. Dazu gehören selbstverständlich auch Duty-Free-Shops. Passagiere finden sowohl vor als auch nach der Sicherheitskontrolle eine breite Auswahl an Geschäften.

Besonders in den Bereichen C, D und F sind viele Läden zu finden, in denen man sich die Zeit bis zum Abflug vertreiben kann. Diese Geschäfte sind auch für die Passagiere erreichbar, die in Wien auf einen anderen Flug umsteigen. Natürlich verfügt der Wiener Airport auch über alle Dienstleistungen, die das Reisen erleichtern. So stehen mehrere Lounges zur Verfügung, in den man vor dem Abflug entspannen kann. Wer Hilfe beim Einsteigen oder bei der Orientierung benötigt, kann sich darüber hinaus an einen Serviceschalter wenden.