Flughafen Hamburg Ankunft

In untenstehender Übersicht findest du die Flughafen Hamburg Ankunft zeiten. Du kannst also genau sehen, wie spät die Flüge auf dem Flughafen ankommen, an welchem Terminal die Passagiere ankommen und bei welchem Gepäckband das Gepäck abgeholt werden kann.  Es ist auch spannend, diese Übersicht bereit zu halten, wenn du die Flugzeuge aus der Nähe beobachtest. So siehst du genau, woher die Flugzeuge kommen und ob sie pünktlich gelandet sind. Bevor du es weißt, hast du ein neues Hobby gefunden.

 

 

Hier finden sie die Flughafen Hamburg Abflugzeiten.

Flughafen Hamburg Ankunft

Hamburg ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands und das Zentrum einer weit ausgedehnten Region. Dank ihrer Bedeutung als Wirtschaftsstandort und ihrer vielen Sehenswürdigkeiten ist Hamburg sowohl bei Geschäftsreisenden als auch bei Freizeitreisenden zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ziel. Die Stadt verfügt über einen großen Flughafen, an dem viele nationale und internationale Verbindungen angeboten werden. Der Airport ist nach dem in Hamburg geborenen, ehemaligen Bundeskanzler Helmut Schmidt benannt. Er liegt nur wenige Kilometer außerhalb des Stadtkerns und ist gut an das Verkehrsnetz angebunden.

Übersicht Ankunft Flughafen Hamburg

Trotz der Bedeutung der Stadt Hamburg für Wirtschaft und Tourismus ist der Flughafen recht überschaubar. Somit werden sich auch Passagiere, die zum ersten Mal in die Stadt reisen, im Bereich Ankunft Flughafen Hamburg schnell und einfach zurechtfinden. Der Airport besteht aus einem langgestreckten Gebäude mit zwei links und rechts davon abgehenden Erweiterungen, in denen sich die Flugsteige befinden. In der Mitte des Gebäudes befindet sich die Airport Plaza, die Bereiche links und rechts davon werden als Terminal 1 und 2 bezeichnet. Der Bereich Ankunft Flughafen Hamburg liegt auf der untersten von insgesamt drei Ebenen des Gebäudes. Nach dem Verlassen des Flugzeugs folgen Passagiere zunächst den Schildern in Richtung Ausgang oder Gepäckausgabe und gelangen auf diesem Weg in den zentralen Bereich des Hauptgebäudes. Wer in Hamburg auf einen anderen Flug umsteigt, kann im Bereich hinter den Sicherheitskontrollen bleiben und direkt zum entsprechenden Gate gehen.

Airlines und Terminals Hamburg Flughafen Ankunft

Der Hamburger Flughafen besteht aus zwei Terminals mit den Bezeichnungen 1 und 2. Tatsächlich aber sind beide Bereiche Teile desselben Gebäudes und nur durch den zentralen Bereich, die sogenannte Airport Plaza, voneinander getrennt. Ein Übergang von einem Terminal zum anderen ist jederzeit möglich. Die innerdeutschen Verbindungen zu den Knotenpunkten der Lufthansa in Frankfurt und München bringen die meisten Fluggäste an den Airport. Weiterhin kann man von vielen europäischen Metropolen aus nach Hamburg fliegen. Im Sommer kommen noch viele Ankünfte aus beliebten Urlaubsregionen hinzu. Interkontinentale Verbindungen sind dagegen eher selten. Passagiere von Lufthansa und anderer Airlines der Star Alliance kommen hauptsächlich im Terminal 2 an, eine eindeutige Trennung gibt es aber nicht. Alle ankommenden Passagiere werden von den Flugsteigen in den Bereich Flughafen Hamburg Ankunft geleitet, von wo aus sie alle Ausgänge in beiden Terminals benutzen können.
Flughafen Hamburg Abflug

Taxis am Flughafen Hamburg

Gerade für Gäste, die zum ersten Mal in Hamburg sind, ist der Weitertransport mit dem Taxi vom Flughafen aus eine gute Alternative. Taxis haben den Vorteil, dass Gäste direkt vom Flugsteig zur gewünschten Adresse kommen können, ohne lange warten oder einen Parkplatz suchen zu müssen. Eine Fahrt vom Flughafen in die Innenstadt Hamburgs dauert je nach Tageszeit zwischen 20 und 30 Minuten und kostet etwa 30 Euro. Zu anderen Zielorten außerhalb der Hansestadt können oft Festpreise mit den Fahrern vereinbart werden. Die Taxiunternehmen, die den Airport bedienen dürfen, sind vom Flughafen lizenziert und müssen entsprechende Qualitätsstandards einhalten. Vor dem Hauptgebäude befinden sich zwei Taxistände, an denen Taxen zur Verfügung stehen, jeweils einer vor den Terminals 1 und 2.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die meisten Gäste, die im Bereich Flughafen Hamburg Ankunft eintreffen, planen einen Aufenthalt in der Stadt. Um diese zu erreichen, können Passagiere gleich am Airport die S-Bahn nutzen. Der Zugang zum Bahnhof, der unterhalb der Ankunftsebene liegt, befindet sich in der Airport Plaza in der Mitte des Terminalgebäudes. Mit der S-Bahnlinie 1 gelangen Reisende in rund 25 Minuten zum Hamburger Hauptbahnhof, der im Stadtzentrum liegt und von dem aus man leicht viele Ziele in der Stadt erreichen kann. Die Bahn fährt tagsüber im Takt von 10 Minuten, so dass man sehr schnell vom Flugsteig in die Innenstadt kommt.

Alternativ dazu steht am Bahnhof auch die U-Bahn-Linie 1 zur Verfügung. Diese verbindet den Flughafen mit der Station Ohlsdorf im Norden Hamburgs. Dort ist das Umsteigen in andere Nahverkehrslinien möglich. Weiterhin wird der Airport auch von vier Buslinien aus dem Hamburger Verkehrsverbund angefahren, so dass auch Punkte außerhalb der Innenstadt auf direktem Wege erreichbar sind.

Autovermietungen Hamburg Flughafen Ankunft

Trotz der guten Verkehrsanbindung des Hamburger Airports entscheiden sich viele Fluggäste für einen Mietwagen, um zum Zielort zu kommen. Besonders für Ziele außerhalb Hamburgs sind Mietfahrzeuge eine gute Alternative, zudem ermöglichen sie eine individuellere Planung. In einem separaten Bereich des Flughafengebäudes betreiben sieben Anbieter ihre Schalter, an denen Reisende die Schlüssel zu ihrem Mietwagen in Empfang nehmen können. Die Schalter der Firmen sind täglich bis 23 Uhr geöffnet, um auch Gäste mit spät ankommenden Flügen noch bedienen zu können.

Der Bereich, in dem die Mietwagenfirmen zu finden sind, befindet sich im Terminal 2. Passagiere folgen einfach den Schildern mit dem üblichen Symbol, um dorthin zu gelangen. Gäste von Flügen, die in Terminal 2 ankommen, passieren den Bereich automatisch auf dem Weg Richtung Ausgang. Passagiere von Flügen in Terminal 1 müssen das Gebäude einmal ganz durchqueren, um zu den Mietwagen zu kommen. Um vom Flughafen aus in die Stadt zu gelangen, nutzt man am besten die Bundesstraße 433.

Hotels am Flughafen

In der näheren Umgebung des Hamburger Flughafens gibt es mehrere Hotels. Gerade für Passagiere, die nur für einen kurzen Geschäftstermin nach Hamburg kommen, kann es sich lohnen, eine dieser Unterkünfte zu buchen, um die benötigten Transferzeiten zu minimieren. Mehrere Hotels liegen an der Bundesstraße 433, welche die direkte Straßenverbindung vom Flughafen in den Stadtbereich darstellt. Noch näher am Terminal sind Gäste, die im Radisson Blu Hotel absteigen. Dieses liegt direkt auf dem Flughafengelände gegenüber des Hauptgebäudes und ist über eine Brücke zu Fuß erreichbar.

Damit bietet sich das Hotel für solche Passagiere an, die nach dem Flug nicht mehr weiter reisen möchten. Darüber hinaus verfügt das modern und gut ausgestattete Haus über eine Vielzahl von Räumlichkeiten, in denen Meetings und Konferenzen stattfinden können. Auch vom Hotel aus sind die öffentlichen Verkehrsmittel am Flughafen leicht erreichbar. Außer diesen Unterkünften gibt es in allen Teilen Hamburgs zahllose weitere Hotels und Pensionen in allen Preisklassen. Das Welcome Center Tourist Information im Bereich der Gepäckausgabe kann bei Fragen der Reservierung und des Transports zur Unterkunft weiterhelfen.

Einrichtungen, Services und Geschäfte

Wer am Flughafen Hamburg ankommt, hat direkt nach der Landung Möglichkeiten zum Einkaufen. Insgesamt gibt es rund 40 verschiedene Geschäfte, die meist bis 21 Uhr geöffnet sind. Das Angebot reicht dabei von Blumen, Zeitschriften und Reiseartikeln über Elektronik und Mode bis hin zu einem Kaufhaus für Kunst. Die meisten dieser Läden befinden sich im Bereich der Airport Plaza auf der Ankunftsebene. Damit liegen sie auf dem Weg der Passagiere, die sich nach der Landung in Richtung Ausgang, Taxis oder S-Bahn begeben. Dort ist auch der Supermarkt im Airport zu finden, in dem Lebensmittel und alles Nötige besorgt werden können. Weitere Einkaufsmöglichkeiten befinden sich eine Ebene höher im Abflugbereich. Weiterhin verfügt der Hamburger Flughafen über mehrere gastronomische Angebote. Im Ankunftsbereich sind hauptsächlich Snacks und kleine Speisen erhältlich. Weitere Möglichkeiten und Restaurants befinden sich auf den Ebenen 1 und 3.