Flughafen Düsseldorf Abflug

In obenstehender Übersicht kannst du auch die aktuellen flughafen Düsseldorf abflug zeiten sehen und ob die Flüge Verspätung haben. Darüber hinaus ist es möglich, sich anzusehen, bei welchem Terminal eingecheckt werden muss. Das machst du, indem du auf den Flug klickst, zu dem du mehr Informationen erhalten möchtest. Du siehst also sofort, wohin du mit deinem Gepäck gehen kannst. Du siehst in der Übersicht auch, von welchem Gate das Flugzeug starten wird. So hast du alle wichtigen Informationen immer zur Hand.

Hier finden sie die Düsseldorf Flugzeiten Ankunftzeiten.

Flughafen Düsseldorf Abflug

Der Flughafen Düsseldorf ist der wichtigste Flughafen im Westen von Deutschland. Zwischen Köln und dem Ruhrgebiet gelegen, mit der hochfrequentierten Messe Düsseldorf direkt nebenan, befördert er 26 Millionen Passagiere pro Jahr. Damit ist er der drittgrößte Flughafen in Deutschland. Mehr als 70 Fluggesellschaften betreiben am Flughafen Düsseldorf Flugverkehr, der über drei Terminals abgewickelt wird. Die zwei Start- und Landebahnen des Flughafens Düsseldorf verbinden Nordrhein-Westfalen und seine Bürger mit dem Rest der Welt. Viele fliegen von hier aus in den Urlaub. Dazu nutzen sie natürlich den Bereich Düsseldorf Flughafen Abflug, um den es hier im Folgenden gehen soll.

Alles Wichtige zum Bereich Düsseldorf Flughafen Abflug

Naturgemäß reist man im Normalfall etwas früher an als man müsste. Manchmal machen es auch Reisepläne ohnehin nötig, einige Zeit bis zu seinem Abflug am Flughafen zu verbringen. Im Falle des Aufenthalts im Bereich Düsseldorf Flughafen Abflug muss man sich aber keine Gedanken darüber machen, wie man diese Zeit dort verbringt. Zwei Komponenten machen den Aufenthalt hier in jedem Fall angenehm, sofern man ein wenig Kleingeld mitgebracht hat.

Da wären zum einen die vielen Möglichkeiten zum Shopping, auch außerhalb der Duty Free Shops, die ja erst nach Einchecken zugänglich sind. Gleich 40 Geschäfte bieten dem geneigten Fluggast oder auch Besucher ihre Waren an. Hier reicht die Palette des Angebots von Mitbringseln über Accessoires bis zum echten Supermarkt, in diesem Fall REWE. Zudem befinden sich zwei Banken und eine Apotheke im Abflugbereich des Flughafens Düsseldorf. Hier wird man also in jedem Fall fündig, wenn man vor Abflug noch etwas erledigen möchte.

Die zweite Option stellen die vielen Restaurants und Bars dar, die sich hier angesiedelt haben. 34 echte Restaurants gibt es hier, von italienisch bis asiatisch dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Hinzukommen etliche Bars, Cafés und sogar ein Eiscafé. Bei den Bars ist die Auswahl fast so groß wie bei den Restaurants, hier wird man also ebenfalls ziemlich sicher glücklich werden.

Welche Fluglinie belegt welchen Terminal bei Abflug Flughafen Düsseldorf?

Die drei Terminals A, B und C sind jene drei, von welchem man in Düsseldorf abfliegt. Doch welche Fluggesellschaft ist an welchem dieser drei Terminals zu finden? Da hier nicht alle über 70 Fluggesellschaften aufgelistet werden können, die in Düsseldorf aktiv sind, ist das folgende eine Auswahl der wichtigsten Fluggesellschaften und ihren jeweiligen Terminals.

Terminal A

Hier haben die folgenden Fluggesellschaften ihre Schalter, mehrheitlich jene, welche Teil der Star Alliance sind:

  • Lufthansa
  • Austrian Airlines
  • Air China
  • Croatia Airlines
  • SAS Scandinavian Airlines
  • Eurowings
  • TAP Portugal
  • All Nippon Airways
  • Singapore Airlines
  • LOT Polish Airlines
  • Swiss

Terminal B

Im Terminal B des Flughafens Düsseldorf haben u. a. diese Airlines ihre Schalter und wickeln den Kundenverkehr ab:

  • KLM
  • Finnair
  • British Airways
  • Czech Airlines
  • Condor
  • Iberia
  • TUIfly
  • Air France
  • Air Malta
  • Aegean Airlines

Diese Liste besteht jedoch nur aus einer Auswahl der Fluggesellschaften von Terminal B. Hier findet man in erster Linie Mitglieder dreier Flug-Allianzen: Oneworld, SkyTeam und einige Mitglieder der Star Alliance, die nicht in Terminal A untergebracht sind.

Terminal C

Terminal C wird mehrheitlich von Fluggesellschaften genutzt, die ihren Sitz außerhalb des Schengen-Raums haben. Dazu zählen u. a. die folgenden Airlines:

  • Etihad
  • Turkish Airlines
  • Emirates
  • Delta Air Lines
  • Mahan Air

Autovermietung am Flughafen Düsseldorf Abflug

Diese Anbieter von Autovermietung verfügen über eine Filiale im Bereich Flughafen Düsseldorf Abflug:

  • Sixt
  • Europcar
  • AVIS
  • Budget
  • Buchbinder Rent-a-Car
  • Hertz – Dollar – Thrifty
  • EnterpriseFlughafen Düsseldorf Abflug

All diese Anbieter offerieren ihre Dienste im Bereich Flughafen Düsseldorf Ankunft an. Dort kann man die passenden Schlüssel des gemieteten Wagens abholen, um diesen danach zur Weiterfahrt zu nutzen. Die weitere Abwicklung mit den Pkw erfolgt im Mietwagenzentrum des Flughafens Düsseldorf. Außerdem findet man auch eine Tankstelle direkt im Bereich des Flughafens Düsseldorf. Dort kann man die Wagen vor der Rückgabe noch einmal auftanken. Oder man möchte seine Weiterfahrt mit einem Privatwagen fortsetzen und benötigt noch Sprit. Dann kann einem hier ebenfalls an dieser Tankstelle geholfen werden.

Karte vom Abflugsbereich am Flughafen Düsseldorf

Als Ausschnitt von Google Maps findet sich hier die Karte zum Abflugsbereich des Düsseldorfer Flughafens. Zum Zoomen die Plus- und Minus-Schalter auf der Karte rechts unten nutzen.

Anreise mit Bus und Bahn sowie Taxi

Busse

Ein Busbahnhof befindet sich direkt vor dem Ankunftsbereich am Flughafen Düsseldorf, der auch vom Abflugsbereich aus leicht zu erreichen ist. An diesem Busbahnhof verkehren insgesamt vier Buslinien. Dies sind die folgenden mit den entsprechenden Zielen:

  • Linie SB51 nach Meerbusch, Kaarst und Düsseldorf-Nordfriedhof (SB steht für Schnellbus)
  • 760 nach Ratingen und Wittlaer/Bockum
  • Linie 721 nach Düsseldorf Hauptbahnhof
  • Linie 896 als Shuttle zur Messe Düsseldorf (verkehrt nur manchmal)

Am Bahnhof Flughafen Düsseldorf fahren noch weitere Busse ab und kommen an. Dieser ist per SkyTrain mit dem Flughafen verbunden. Er fährt automatisch und pendelt regelmäßig von etwa 4h morgens bis 1h nachts zwischen Bahnhof und Flughafen. Die Fahrzeit beträgt rund 6,5 Minuten. In der Pausenzeit des Skytrains verbindet ein Bus die beiden Haltepunkte, sodass man auch zwischen 1h und 4h vom Bahnhof Flughafen Düsseldorf zum eigentlichen Fluggebäude gelangt.

Am Bahnhof selbst verkehren die folgenden zusätzlichen Buslinien, mittels derer man natürlich anreisen kann.

  • Linie SB51 nach Kaarst und nach Düsseldorf-Nordfriedhof
  • 729 bis Düsseldorf-Theodor-Heuss-Brücke
  • Linie 776 nach Düsseldorf-Derendorf
  • Linie 759 nach Ratingen-Ost

Bahn

Wie erwähnt ist der Bahnhof Flughafen Düsseldorf via SkyTrain mit dem Flughafen verbunden. Zudem machen ausgiebige Rolltreppen den Transport mit Gepäck einfach, auch schon bei der Anreise mit der Bahn. Der Bahnhof ist mit unzähligen Linien verknüpft, was alleine schon die Auswahl an Zügen deutlich macht, die hier halten:

  • ICE-Züge
  • IC-Züge
  • Regionalbahn
  • Regionalexpress
  • S-Bahn

Nicht zu vergessen die Flughafen-eigene S-Bahnlinie. Dies ist die S11, die eine Station mitten unter dem Flughafengebäude besitzt. Die dazugehörige Haltestelle der Linie S11 befindet sich unter dem Terminal C. Laufbänder erleichtern den weiten Gang vom Flughafengebäude aus zur S-Bahn-Station. Der Bahnhof ist ein Kopfbahnhof. Das bedeutet, von hier aus fahren die S-Bahnen nur in eine Richtung, nämlich in Richtung Düsseldorf Hauptbahnhof. Endhaltestelle der S11 ist Bergisch Gladbach. Außerdem sind die Städte Neuss, Dormagen und Köln mittels der S11 ohne umsteigen zu erreichen.

An- und Abfahrt mit dem Taxi

Eine Besonderheit des Flughafens in Düsseldorf ist es, dass die Taxen eine eigene Lizenz benötigen, um am Flughafen tätig werden zu dürfen. Diese Lizenz erhalten sie nur, wenn sie einige Qualitäten ihres Services nachweisen konnten. Dazu gehört die Option, dass man per Kreditkarte bezahlen kann. Ebenso müssen Kindersitze und ein Navi im Wagen vorhanden sein. Außerdem muss der Fahrer zumindest grundlegende Fremdsprachenkenntnisse besitzen. Allerdings gilt dies nur für von Düsseldorf Flughafen abfahrende Taxen. Seine Anreise zum Abflug ab Düsseldorf darf man natürlich mit jeder Art von Taxiunternehmen bestreiten. Hier gilt es, sich unbedingt vorher zu informieren, welche Taxigesellschaften Pauschalpreise für eine Fahrt zum Flughafen anbieten. Dadurch kann man spürbar Geld sparen.

Hotels im Bereich Flughafen Düsseldorf Abflug

Zwei Hotels haben sich direkt an den Flughafen angrenzend angesiedelt. Da wäre das Sheraton Airport Hotel zu nennen, das sich kurioserweise auf dem Dach von Parkhaus 3 befindet. Außerdem gibt es das Maritim Airport Hotel im Bereich des Flughafens Düsseldorf. Beide sind fußläufig in weniger als drei Minuten zu erreichen.

In mittelbarer Nähe des Flughafens gibt es noch zwei weitere Hotels für die weitgereisten und oft erschöpften und jet-lag-geplagten Gäste. Dies ist zum einen das Lindner Hotel Airport auf der Unterrather Str. 108 in 40468 Düsseldorf. Das andere ist das Van der Valk Airport Hotel Düsseldorf auf der Straße Am Hülserhof 57 in 40472 Düsseldorf. Beide sind per Taxi in Minuten zu erreichen. Auch hier ist der Check-In rund um die Uhr möglich, genauso wie bei den beiden Hotels, die sich direkt am Flughafen Düsseldorf befinden.