Menu Close

FMO Abflug


Hier finden sie die Flughafen Münster Ankunftzeiten.

FMO Abflug

Der Flughafen Münster/Osnabrück heißt offiziell Münster Osnabrück International Airport. Dennoch firmiert er im Internet unter seiner auch vor Ort bekannten Bezeichnung “FMO”, eben der Abkürzung von Flughafen Münster/Osnabrück. Zurzeit werden hier etwa 1 Mio Passagiere pro Jahr befördert, gleich, ob sie hier ankommen oder von FMO Abflug weiterreisen. Hauptsächlich dient der FMO touristischen Zwecken, für Urlaubsreisen also. Doch auch Geschäftsleute machen von FMO Abflug die Reise nach München oder Frankfurt/Main. Was muss man über den Bereich FMO Abflug wissen? Hier alles Wichtige in Kürze und übersichtlich gestaltet. Vom ÖPNV am FMO bis zu den Hotels in der Nähe des Flughafens Münster/Osnabrück, der auch das internationale Kürzel FMO verwendet.

Alles Wichtige zum Bereich Abflug FMO

Einerseits ist der Flughafen im Bereich FMO Abflug nicht allzu extensiv ausgestattet. Andererseits findet man zumindest drei verschiedene Gastronomie-Betriebe. Dies sind hier am Flughafen Münster/Osnabrück einmal das Café Wings, dann das Relaxx sowie das Cafetiero. Ein wenig etwas zum Verweilen sowie Speisen oder Trinken findet man also schon. Hinzukommt natürlich der Duty Free Shop, der aber nur für Gäste mit Ziel außerhalb der EU relevant ist. Somit kann man hier sowohl Shoppen als auch Gastronomie aufsuchen. Ansonsten hält sich der Service im Bereich FMO Abflug allerdings doch sehr in Grenzen. Bei durchschnittlich nur 1.400 Fluggästen pro Tag mag das einerseits nicht verwundern. Andererseits erscheinen diese ja nicht kontinuierlich aufs Jahr verteilt. Zu Stoßzeiten kann es vor allem im Sommer ein Vielfaches dieser durchschnittlich 1.400 Gäste pro Tag sein. Dann wird es schon einmal eng in der Gastronomie des FMO, weshalb man sich vielleicht gut selbst verpflegen sollte.

Welche Fluglinie belegt welchen Terminal bei Abflug FMO?

Die Frage ist generell ganz einfach zu beantworten beim Münster Osnabrück International Airport: Der Abflug wird in Terminal 2 abgewickelt. Dagegen werden alle Personen, die am FMO ankommen, am Terminal 1 bedient. Das ist insofern alles nicht schwierig, als sich diese Terminals im selben Gebäude befinden. Terminal 2 ist im oberen Stock, Terminal 1 ist ebenerdig zu finden. Somit stellt es auch kein Problem dar, den richtigen Schalter für seinen Abflug von FMO zu finden. Zumal hier nur vergleichsweise wenige Fluggesellschaften regelmäßig zu Werke gehen.

Konkret sind dies zurzeit:

  • SunExpress
  • Turkish Airlines
  • Lufthansa
  • Germania
  • Eurowings

Dennoch kommt es natürlich immer wieder vor, dass auch andere Fluggesellschaften Münster als Ziel ansteuern, bzw. von hier außerplanmäßige Flüge anbieten. Doch auch dann ist all dies natürlich kein Grund, sich mit dem Abflug FMO schwerzutun: Alle Abflüge gehen von Terminal 2 aus. Das wird auch auf unabsehbare Zeit so bleiben, schließlich ist der gesamte Ablauf am Flughafen Münster/Osnabrück auch architektonisch darauf ausgerichtet.

Autovermietung am Flughafen Münster/Osnabrück Abflug

Zurzeit sind es vier verschiedene Autovermieter, die ihre Dienste am Flughafen im Bereich Abflug FMO anbieten. Dies sind konkret:

  • AVIS
  • Europcar
  • Budget
  • Sixt Mietwagen

Im Falle eines Abflugs ist natürlich meist wichtiger, wie und wo man seinen Mietwagen abgeben kann. Dies ist problemlos in der Nähe des Terminalgebäude möglich. Zum Auftanken vor Abgabe seines Mietwagens kann man auf eine ansässige ARAL-Tankstelle zurückgreifen. Diese findet sich an der Adresse Espenhof 1, hat zudem rund um die Uhr geöffnet. Problemlos also möglich, hier seinen Mietwagen vor der Abgabe und vor Abflug FMO noch vollzutanken, wie es bei Mietwagen nun mal üblich ist.

Karte vom Abflugsbereich am Flughafen Münster/Osnabrück

Hier ist die Karte zum Abflugsbereich des Berliner Flughafens zu finden. Zum Rein- oder Rauszoomen die Plus- und Minus-Schalter verwenden.

An- und Abreise mit Bus und Bahn

Der Flughafen Münster/Osnabrück ist vergleichsweise schlecht an den ÖPNV angebunden. Dies zeigt vor allem das Fehlen einer Bahnanbindung. Aber auch die Versorgung mit Bussen findet zwar regelmäßig, aber nicht in großem Umfang statt. Gerade deshalb aber ist bei Abflug FMO der Blick auf die Busverbindungen so wichtig, sollte die Anreise nicht per eigenem Pkw erfolgen, was wiederum einen teuren Parkplatz nötig macht. Hier also die Busverbindungen, Bahnverbindungen existieren wie erwähnt nicht.

Busse

Von den Hauptbahnhöfen in Münster und in Osnabrück versorgen die folgenden Buslinien den Flughafen Münster mit einer Anbindung. Zunächst einmal gibt es die beiden Expresslinien von den beiden namensgebenden Städten:

  • D50 von Münster zum FMO
  • X150 von Osnabrück zum FMO

Dazu kommen die S50 von Ibbenbüren, ebenfalls über Münster, sowie der R51, der von Münster und Lengerich kommend zum Flughafen Münster/Osnabrück fährt.

Bahn

Eine Anbindung per Bahnverkehr besteht weder zum Bereich FMO Abflug noch Ankunft, sprich: der Flughafen bei Münster ist überhaupt nicht an den Bahnverkehr angebunden. Wer mit der Bahn anreisen möchte, fährt am besten bis zum Hauptbahnhof Münster oder Osnabrück und nutzt dann einen der oben genannten Busse, die regelmäßig verkehren. Diese dauert meist um die 30 Minuten, ist also verschmerzbar, wenn man seine Reise rechtzeitig plant.

Anfahrt mit dem PKW vom Flughafen Münster/Osnabrück

Der am Flughafen ankommende Fluggast, der mit eigenem Pkw oder Mietwagen anreisen möchte, hat Glück. Erst seit dem Jahr 2010 existiert die Abfahrt Flughafen Münster/Osnabrück der Autobahn A1. Eine Anreise ist also sowohl aus dem Norden als auch aus dem Süden per Pkw recht einfach möglich, von der Autobahn sind es nur noch wenige Kilometer bis zum Flughafen selbst.

Zudem verfügt der FMO über zahlreiche Parkgelegenheiten. Dies gilt auch explizit für Langzeitparker, ebenso aber für Kurzzeitparker. Von Problemen bezüglich der Kapazitäten der Parkhäuser rund um den Flughafen Münster/Osnabrück ist bislang allgemein nichts bekannt. Selbst zu den Stoßzeiten dieses Flughafens zu Urlaubszeiten, vor allem im Sommer, reichen die Kapazitäten in den Parkhäusern aus. Darauf sollte man sich natürlich nicht verlassen, diese Angabe ist ohne Gewähr. Dennoch ist eher nicht davon auszugehen, dass es zu Problemen kommen kann.

Hotels im Bereich Flughafen Münster/Osnabrück Abflug

Zwei Hotels bzw. in diesem Fall eher Gasthöfe befinden sich in unmittelbarer Nähe des Flughafens Münster/Osnabrück. Beide befinden sich auf derselben Straße. Dies ist zum einen der Gasthof Restaurant Waldesruh. Dieser ist an der Adresse Westladbergen 85, 48369 Saerbeck zu finden. Zum anderen ist dies das Hotel Restaurant Stegemann. Dessen Adresse lautet Westladbergen 71, 48369 Saerbeck. Dort ist aber nicht rund um die Uhr ein Einchecken möglich.

Das hingegen ist der Fall bei der Vielzahl der Hotels, die die beiden großen Städte Münster und Osnabrück in unmittelbarer Nähe bieten. Hier ist dennoch eine Reservierung angezeigt, auch wenn beide Städte selten ausgebucht sind in Bezug auf ihre Hotelkapazitäten. Die Fahrtzeit von dort zum Abflug FMO sollte man natürlich unbedingt einkalkulieren.

Weitere Services im Bereich FMO Ankunft

Der Münster Osnabrück International Airport verfügt über freies WLAN für alle Besucher, ob nun mit Flugticket oder ohne. Was vielleicht in anderen Ländern als selbstverständlich gilt, ist in Deutschland noch keineswegs der Fall. Aus diesem Grund ist dieser zusätzliche Service, kostenlos noch dazu, unbedingt als Pluspunkt beim Abflug vom Flughafen Münster zu erwähnen. Auch eine Gepäckaufbewahrung steht natürlich zur Verfügung. Auch, wenn dies bei einem Abflug eher selten genutzt werden wird oder muss, könnte es ja zu Szenarien kommen, in denen man auch bei einem Abflug etwas am Flughafen Münster für die Dauer seiner Reise verstauen möchte.FMO Abflug